Thüringen

Bauernland in Spekulantenhand: Immer öfter übernehmen

Bauernland in Spekulantenhand: Immer öfter übernehmen statt Landwirten irgendwelche Investoren Äcker – wie jetzt Aldi in Thüringen. Niedrige Zinsen und EU-Agrarsubventionen reizen dazu an, Gesetzeslücken machen es möglich. Eine verheerende Entwicklung.