#Bahlsen

Das Problem der politischen Korrektheit ist, dass jeder

Das Problem der politischen Korrektheit ist, dass jeder Mensch irgendetwas hat, wodurch er sich persönlich angegriffen fühlt. Wenn wir also die individuelle Schmerzgrenze eines jeden Bürgers berücksichtigten, so dürften wir unseren Mund für gar kein Wort mehr öffnen.